26. Mai 2016

Einsatz in der Flüchtlingshilfe

Der Friesische Wohnpark hat sich als Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienstes über den Paritätischen Schleswig-Holstein (GPS-GmbH) anerkennen lassen.

Es können insgesamt vier Bufdi-Stellen besetzt werden.

Ab 1. Juli 2016 wird uns Nasibe, eine junge geflüchtete Frau aus Albanien, in der Betreuung als "Bufdi" unterstützen.

Wir freuen uns, einen kleinen Beitrag zur Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen in Niebüll beitragen zu können.

Die Stiftung Uhlebüll wird verstärkt ihrer Verantwortung für ihren Sozialraum wahrnehmen und nimmt die Integration von Asylbewerbern und Flüchtlingen als eine Herausforderung der Vielfalt an.

Der Leitgedanke von Vielfalt (Diversity-) Management besteht darin, die Gesellschaft in ihrer Vielfalt in der Stiftung Uhlebüll widerzuspiegeln und die Vielfalt der Beschäftigten mit ihren unterschiedlichen Potentialen anzuerkennen, wertzuschätzen und aktiv zu fördern.

Beides dient nach unserer Auffassung auch dem wirtschaftlichen Erfolg der Stiftung Uhlebüll.

Chancen und Nutzen der Beschäftigung von Flüchtlingen liegen in der Fachkräftesicherung und dem Recruiting hochmotivierter Auszubildender (insbesondere Pflegekräftenachwuchs).

Wir werden dabei tatkräftig unterstützt von Herrn Felix Carl in seiner Funktion als Migrationsberater des Kreises Nordfriesland, Herrn Lars Treptow, Arbeitsmarkt und Integration des Kreises Nordfriesland (Netzwerk „Mehr Land in Sicht!“) und Herrn Jochem Baas, AWO Interkulturell, Niebüll, der die Begleitung von Nasibe übernimmt und unserer Ansprechpartner bei Problemen sein wird.

 



Vergrößern Ctrl (Strg) und +
verkleinern Ctrl (Strg) und -
auf der Tastatur.


Rundgang durch den Friesischen Wohnpark
Rundgang

Wir haben einen kleinen fotografischen Rundgang durch unser Senioren- wohnheim angelegt. Zum Ansehen klicken Sie hier ...


Aktuelles Hausblättchen

Das monatlich erscheinende Hausblättchen gibt es zum Herunterladen: Das aktuelle Hausblättchen - Der aktuelle Speiseplan ...mehr


Offene Stellen

Unter der Rubrik "Stellenmarkt" können Sie sehen, ob bei uns derzeit offene Stellen zu besetzen sind.