Mai 2016

Start der Erweiterung des Friesischen Wohnparks auf insgesamt 104 Plätze

Im Juni startet die Erweiterung des Friesischen Wohnparks um sechs Bewohnerzimmer. Mit dieser Maßnahme soll der Bereich für demenziell erkrankte Bewohner auf über 30 Bewohnerzimmer erweitert werden.
 
Dazu wird neben dem jetzigen "gelben" Wohnbereich ein zusätzlicher "oranger" Wohnbereich geschaffen, mit eigenem Aufenthalts-/Essbereich, Dienstzimmer usw.
 
Es soll damit die bisherige Gruppengröße erhalten bleiben, um den besonderen Bedürfnissen demenziell erkrankter Bewohner Rechnung zu tragen. Eine genaue Bewohnerzimmerzuordnung zu den anderen Wohnbereichen wird noch erfolgen.
 
Der Innenhof "gelber/blauer" Wohnbereich wird im Anschluss an die Baumaßnahme neu angelegt (Frühjahr 2017). Es wird ein Garten entstehen, der die Sinne ansprechen soll mit gepflasterten, überdachten Oasen und Kleintierhaltung.
 
Es wird bettlägerigen Bewohnern die Möglichkeit gegeben, den Garten zu nutzen (überdachte Oasen).
 
Für Ideen und Anregungen melden Sie sich gern bei unserem Einrichtungsleiter des Friesischen Wohnparks Bernd Böge (Tel.: 04661/676-370).

Hier: Lageplan Erweiterung   und   Detailplan Zimmeranordnung

 



Vergrößern Ctrl (Strg) und +
verkleinern Ctrl (Strg) und -
auf der Tastatur.


Rundgang durch den Friesischen Wohnpark
Rundgang

Wir haben einen kleinen fotografischen Rundgang durch unser Senioren- wohnheim angelegt. Zum Ansehen klicken Sie hier ...


Aktuelles Hausblättchen

Das monatlich erscheinende Hausblättchen gibt es zum Herunterladen: Das aktuelle Hausblättchen - Der aktuelle Speiseplan ...mehr


Offene Stellen

Unter der Rubrik "Stellenmarkt" können Sie sehen, ob bei uns derzeit offene Stellen zu besetzen sind.