Juni 2016

Save the days - HGV-Messe Niebüll 2016

Es ist wieder soweit! Nach acht erfolgreichen Veranstaltungen öffnet die Niebüll-Messe vom 21. bis 23. Oktober 2016 wieder ihre Tore im und am Schul- und Bildungszentrum in Niebüll, Uhlebüller Straße 15.

Die Niebüll-Messe ist eine alle vier Jahre stattfindende Leistungsschau des Niebüller Handels und Gewerbes sowie des Handwerks, der Dienstleistung, Vereine, Institutionen, freien Berufe und des Gastgewerbes. Auf ca. 11.000 qm Ausstellungsfläche präsentieren sich bis zu 120 Aussteller.

Neben jeder Menge Informationen wird es ein buntes Rahmen-Programm geben. Dazu gehören Musik, Comedy und Show. Carsten Kock von R.SH übernimmt die Moderation. Neben vielen Highlights mit Verlosungen, Talk- und Spielrunden wird es unter anderem Vorführungen von Sonja Stümers Tanz-Weltmeistertruppe geben.


Die Öffnungszeiten der Messe sind:
Freitag von 12 bis 19 Uhr,
Sonnabend von 10 bis 21/22 Uhr und
Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

Erwartet werden rund 22.000 Besucher.

Auch dieses Mal beteiligt sich die Stiftung Uhlebüll mit einem eigenen 40 qm Ausstellerstand an der Messe. Erstmals wird sich auch der Stedesander Hof als zukünftige Einrichtung der Stiftung Uhlebüll präsentieren.

Unseren Schwerpunkt für die Niebüll Messe 2016 wird das Thema "Arbeitgeberattraktivität und Ausbildung" bilden. Neben zahlreichen anschaulichen Informationsquellen werden unsere Fachkräfte und Auszubildenden für Fragen zur Verfügung stehen.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Link: http://www.niebuell-messe.de/index.php?id=15



Vergrößern Ctrl (Strg) und +
verkleinern Ctrl (Strg) und -
auf der Tastatur.


Rundgang durch den Friesischen Wohnpark
Rundgang

Wir haben einen kleinen fotografischen Rundgang durch unser Senioren- wohnheim angelegt. Zum Ansehen klicken Sie hier ...


Aktuelles Hausblättchen

Das monatlich erscheinende Hausblättchen gibt es zum Herunterladen: Das aktuelle Hausblättchen - Der aktuelle Speiseplan ...mehr


Offene Stellen

Unter der Rubrik "Stellenmarkt" können Sie sehen, ob bei uns derzeit offene Stellen zu besetzen sind.